Die Sichtweise von Mindtimeshare – Die Wahrheit

Seit dem Start von Mindtimeshare haben wir eine große Anzahl an Ferienwohnrechts- u. Timeshare-Eigentümern verzeichnet, die ihr Timeshare, ihr Ferienwohnrecht beim Kauf von Urlaubsclub-Mitgliedschaften in Zahlung gegeben haben.

Ungeachtet der vertraglichen Versprechen der jeweiligen Anbieter das Eigentum über das Timeshare zu übernehmen, erhalten viele Mitglieder trotzdem weiterhin die Aufforderung Ihrer Anlagen, die Jahresbeiträge für Ihr Nutzungsrecht zu zahlen. Sie sind also in die Falle der Urlaubsclub-Mitgliedschaften gegangen.

Es sind uns ebenso viele Fälle über absolute Falschdarstellungen der Angebote bezüglich sogenannter Cashback-Optionen bekannt. Das Versprechen eines 100%igen Cashback, also einer 100%igen Geld-Rückzahlung, wie es in der Verkaufspräsentation angepriesen wurde, wird tatsächlich nie gewährt. Es gibt viele Opfer dieser Verkaufsstrategie, denen ein 100%iger Cashback, also eine 100%ige Geld-Rückzahlung, versprochen wurde, die aber Jahre danach festgestellt haben, dass alles nur Schwindel war.

Nach unzähligen Jahren von Beschwerden von Betroffenen entschieden die britischen Behörden endlich im Jahr 2011, einen der größten Anbieter von Urlaubsclub-Mitgliedschaften, die Incentive Leisure Group, zu schließen.

Die Tage eines weiteren Urlaubsclub-Anbieters in Großbritannien, Club Class, waren ebenfalls gezählt, nachdem der Oberste Gerichtshof entschied, dass Club Class sieben seiner Firma schließen müsse, um in Großbritannien weiterarbeiten zu dürfen. Als offensichtlicher Beweis für die unlauteren Geschäftsmethoden wurde der oben bereits beschriebene modus operandi im Hinblick auf die Cashback-Optionen gewertet.

Ungeachtet dessen macht Club Class mit einem ähnlichen Geschäftsmodell weiter wie zuvor und arbeitet hart daran sich neue Geschäftsfelder zu erschließen. ITRA & EFTAG sind nicht die einzigen Neueröffnungen, wir werden unsere Leser über eine große Anzahl neugeschaffener Firma, die gerade in Planung sind, und andere, die bereits in Funktion sind, kontinuierlich informieren.

Es ist schon erstaunlich, welche Glaubwürdigkeit Club Class immer noch vorgibt, obwohl es doch eine derart lange Beschwerdeliste über die Club Class Gruppe gibt.

In Anbetracht der hinlänglichen Bekanntheit der unlauteren Verkaufspraxis von Club Class und dem Ableger ITRA mit deren Class Actions, (angebliche Gemeinschaftsklagen, alles belegt durch unzählige Beweise) ist kaum nachzuvollziehen, woher dieses Unternehmen sein moralisches Selbstverständnis nimmt und Gerichtsverfahren gegen andere Firmen anstrebt.

Wie können es die britischen und spanischen Behörden zulassen, dass eine Unternehmensgruppe, wie Club Class, die mutmaßlich tausende von Europäischen Konsumenten in die Irre geführt hat, sich selbst den Anschein von Rechtschaffenheit gibt und gerichtliche Verfahren gegen andere betreiben darf.

Wie lange werden wir noch abwarten müssen? Wie viele weitere Beschwerden werden noch nötig sein, damit hier etwas geschieht?

Es sind dringend Maßnahmen der britischen und spanischen Behörden erforderlich. Das Hauptaugenmerk in Spanien sollte auf die Region Andalusien, insbesondere auf die Kanarischen Inseln und die Costa del Sol gerichtet sein.

Alle mutmaßlichen Opfer von ETOO, Club Class, ITRA, Premiere Travel, Cashback Europe & EFTAG sollten etwas dagegen tun und den Kampf gegen diese unlauteren Machenschaften aufnehmen.

Es ist unerlässlich, dass auch weiterhin die britischen Gerichtshöfe sowie die spanischen Gerichte auf die unlautere Verkaufspraxis der Club Class Gruppe aufmerksam gemacht werden.

English version http://wp.me/p1kmoi-hS

About mindtimeshare

Mindtimeshare SLU is registered Company reg number: B35957182 Mindtimeshare provides assistance to timeshare owners who have been defrauded by holiday clubs and bogus resale companies. The Mindtimeshare project was launched in February 2011. After dealing with timeshare members over several years who had been defrauded by numerous bogus companies and for large amounts of money, I considered launching an Organisation to help timeshare owners that have been targeted by bogus companies. On this blog you can find information about the different active scam companies and their “modus operandi” and also place comments, ask questions and see comments from other consumers who have the same doubts or have been through the same experience. Mindtimeshare has resulted in a huge success and has received the back up from not only timeshare consumers but also from the professionals in the timeshare Industry. Mindtimeshare helps timeshare owners who have been scammed by bogus Discount Holiday Clubs; bogus cash back companies; fraudulent timeshare resale companies; bogus class action companies and false lawyers and notaries. We offer professional answers and advice to Timeshare users. If you want to send an email instead of posting a comment on the blog please do so by emailing: customercare@mindtimeshare.com
This entry was posted in Bogus Holiday Clubs, Costa del Sol, German, Mediation services, Warnings and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s